Warning: Declaration of Main_Menu_Walker::start_lvl(&$output, $depth) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/43/d450831281/htdocs/wp-content/themes/smasher/functions.php on line 83
Wildwechsel | Karosserie, Autolackiererei, Mechanik und Sattlerei Frankfurt Mühlheim Automanufaktur Schreiber

Der Herbst kommt – sind Sie gut vorbereitet?

Der Herbst ist mit großen Schritten am kommen. Nur ist Ihr täglicher Wegbegleiter und Sie selbst bereits darauf vorbereitet? Die folgenden Punkte sollten dabei insbesondere ins Auge genommen werden:

Licht:

Schlecht eingestellte oder fehlerhaft funktionierte Scheinwerfer blenden den Gegenverkehr oder leuchten die Strasse nur ungenügend aus. Hier ist mit wenig Einsatz ein hoher Sicherheitsfaktor schnell erreicht. Jede gut sortierte Werkstatt kann hier helfen und es kostet nur wenige Minuten Zeit. Also Licht an – auch tagsüber!

Wildwechsel:

Aufgrund der dichten Besiedelung Deutschlands und der früh einsetzenden Dämmerung sind Wildwechsel erst sehr spät ersichtlich. Hier helfen gut eingestellte Scheinwerfer, optimal eingestellte Reifendrücke und natürlich nur entsprechend gute Reifen mit ausreichend Restprofil und richtigen Luftdruck. Wichtig auch: kontrollieren Sie das gleichmäßig abgefahrene Profil und lassen die Stoßdämpfer beim nächsten Werkstattbesuch einmal kontrollieren. Nur ein optimaler Kontakt zur Straße gewährleistet im Ernstfall einen optimalen Bremsweg. So manchen Bordsteinkontakt nimmt das Fahrwerk Ihres Autos nicht auf die leichte Schulter und kann sich dadurch verstellen. Verschlechterte Fahrstabilität und ungleichmäßig abgefahrene Reifen sind das Endergebnis.

Richtige Durchsicht:

Achten Sie darauf, dass Sie eine freie Sicht haben. Steinschläge in der Windschutzscheibe gehören repariert, in sofern sich diese nicht im unmittelbaren Sichtbereich des Fahrers befinden und Scheibenwischer gewechselt, wenn Sie am schmieren sind. Durch die tief stehende Sonne sind dadurch andere Fahrzeuge, Personen und Tiere leichter zu erkennen.

Nebel, Nässe, tief stehende Sonne und frühe Dunkelheit:

Das sind nur einige Punkte, die auf uns alle nun zukommen. Daneben ist es noch der eine oder andere starke Seitenwind, gerade wenn man aus einem geschützten Waldgebiet  heraus kommt oder eine Brücke überfährt und die teils schon sehr kalten Temperaturen, die wir über Nacht erreichen.

Gleichen Sie Ihre Geschwindigkeit den gegebenen Straßenverhältnissen an und denken Sie daran, dass es immer den einen oder anderen gibt, der diese Regeln nicht beachtet.

In Sachen Vorbeugen und Überprüfen Ihres Fahrzeuges, steht das Team der Automanufaktur Schreiber gerne helfend zur Seite. Fragen Sie auch nach unseren Herbstangeboten, die nun alle noch kommen.

 

Wie können wir Ihnen weiterhelfen? Rufen Sie an: 0 61 08 - 61 98 500